Pflichtangaben

Lasea® Wirkstoff: Lavendelöl

Anwendungsgebiete:
Zur Behandlung von Unruhezuständen bei ängstlicher Verstimmung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

 

Entspannt einschlafen und gut durchschlafen – wertvolle Tipps für eine erholsame Nacht

Müde zu Bett gehen

Hören Sie auf Ihren Körper und gehen Sie nicht hellwach zu Bett. Geben Sie Kopf und Organismus Zeit, müde zu werden.

Nicht zu aktiv!

Vermeiden Sie direkt vor dem Schlafengehen zu viel Bewegung – z.B. sportliche Aktivität unmittelbar vor der Nachtruhe.

Handy abschalten

Ein oft unterschätzter Störfaktor im Schlafzimmer: das blaue Licht des Displays.

Bloß kein Zwang!

Setzen Sie sich beim Einschlafen nicht unter Druck. Wichtiger als die Schlafdauer ist eine verbesserte Schlafqualität.

Kurzer Mittagsschlaf

30 Minuten sind ein guter Richtwert. Deutlich längerer Schlaf am Tag kann den Körper aus dem Rhythmus bringen.

Leichte Kost

Lassen Sie sich Zeit zwischen Abendessen und Schlafengehen. Verzichten Sie auf Kost, die schwer im Magen liegt.

Wenig Alkohol

Promille machen nur scheinbar müde. Alkohol vor dem Zubettgehen lässt schlechter schlafen.

Prima Klima

Die ideale Temperatur im Schlafzimmer liegt zwischen 16 und 18 Grad. Lüften kurz vor dem Zubettgehen ermöglicht ein schlafförderndes Raumklima.

Gesunder Rhythmus

Achten Sie darauf, zu möglichst gleicher Zeit schlafenzugehen und morgens aufzustehen. 

Ihre Einschlafhilfen

Finden Sie Ihre persönliche Methode. Ruhige Musik oder Lesen sind übrigens ratsamer als ein Fernseher im Schlafzimmer.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.